2018

Übersicht 2018

35C3 - Haecksen auf dem Congress

Haecksen-Fahrplan 35C3 (alle Veranstaltungen)

 

Veranstaltungen 2018

Jahresplanung 2018

(fettgedruckter Name: hat den Hut auf, ist Ansprechsperson; normalgedruckte Namen: machen mit)

Kongress-Planung und Brainstorming

Haecksen-Talk

Agnes, Leena, Mimi

Assembly-Konzept

Wiebke, Leena, Martje

siehe auch Assembly Dreams

Stand Mitte November:

Workshops, Vorträge & Hardware-Hacking

Leena

Congress-Hack ausdenken

Leena, Piko, Mimi

Ideen:

Ist am Rollen. Erfas/Assemblies werden angeschrieben;

Happy Hour

noch kein Hut

Haecksen-Frühstück

Agnes

sonstige Punkte und Verantwortlichkeiten

Group-Identity

Haecksen-Merch

Mimi, Shantalya

Conference-Scouts

Zitro, Shantalya

Kurz-, Mittel- und Langfristige Ziele ermitteln

Anna, Rena, Anges, Leena

Haecksen-Ziele

Bits und Bäume

u.a. Zitro

Planung nächstes Geekend

noch kein Hut, Lena, Agnes, Mimi, Shantalya Planung_2019

Toolkit für Rekurrente Schieflagen

Wiebke, Lena

Group-Identity

Martje, Leena, Mimi

Weiterentwicklung des Formats Haecksen & Friends

Anna, Agnes, Zitro

Haecksen and Friends

Haecksen-Geekend 2018

Protokoll

Uns fehlen noch ein paar Bilder von den Moderationszetteln.

Diskussion Haecksenidentität – SAMSTAG MORGEN

Hier fehlt noch ein Bild von den Moderationszetteln

ERGEBNISSE

  1. Gruppe aus Hackerinnen, die sich als Frauen* identifizieren. Dies schließt auch nicht-binäre Personen, die sich als Frau* identifizieren, ein.
  2. Wir planen auch Events, die offen sind für Externe. (Happy Hour auch für “Allies”, Workshops)

Diskussion

Wir haben uns darüber unterhalten, wer wir sind und wie wir uns auf Basis des Geschlechts (was auch immer das ist) abgrenzen. Wir haben darüber geredet, wie Cis-Frauchen, Trans-Frauen, Inter, Nonbinaries und auch Trans-Männer Erfahrungen als Gender-Minorität haben und von feministischen Themen betroffen sind. Menschen mit Erfahrung als Frau) Wir können jetzt nicht klaren Regeln festlegen – unsere Regeln sind softe Regeln; wir machen Fallentscheidungen. Das, was hier beschlossen wurde, ist nicht in Stein gemeißelt.

No-Brainer

Transfrauen = Frauen

Trolle

Trolle gibt es immer. Egal, wie gemäßigt wir auftreten, es wird immer Trolle geben. Egal, wie offen wir auftreten, es wird immer Leute geben, die sich über unsere Exklusivität beschweren. Das hat nichts mit der tatsächlichen Angemessenheit zu tun und ist oft genug einfach ein antiemanzipatorischer Reflex.

Andere marginalisierte Gruppen

Wir müssen uns zusammenschließen. Solidarität unter den Minderheiten kann allen helfen. Andererseits: Wir sind nicht für alle marginalisierte Gruppen verantwortlich. Es gibt die Queer-Feminist-Geeks. (Gibt es eine nicht-weiße CCC-Untergruppe? People-of-Colour-Hackerspace)

F.U.C.K.

Wir würden uns mehr Zusammenarbeit mit und mehr Resonanz von den F.U.C.K.-Menschen wünschen und sind uns nicht sicher, wie wir das anfangen können.

Alte Fehler

Es gibt Dinge, die längst ausdiskutiert wurden, die aber trotzdem immer wieder bestritten werden, oder Probleme, die längst gelöst sind, die sich aber trotzdem immer wieder stellen. Es kam die Idee einer “Toolbox” auf, also einer Sammlung von Lösungen und Argumenten für diese Fälle.

Congress- und Zukunftsplanung – Sonntag Mittag

Hier fehlt noch ein Bild von dem Gehirnstürmen.

Scouts: Leute auf verschiedenen Veranstaltungen suchen: Bits und Bäume Nächstes Geekend: Ja. Siehe Wiki-Seite.

Congress:

Verantwortliche wurden zugewiesen. Siehe Jahresplanung_2018

Lightning Talks – Samstag Vormittag

Workshops

 

Lightning-Talks Links und Notizen

What would Josh do?

Workshop zum Calliope mini

Microcontroller/ Programmieren lernen für Kinder: https://calliope.cc/en

Workshop command line for beginners

Notizen dazu gibt es im HackMD

Workhop Elastic Search

Workshop Feinstaubsensor basteln

Rückmeldung

Rueckmeldung 2018

Planung 2019

sonstige Empfehlungen

Film: https://de.wikipedia.org/wiki/Sternstunde_ihres_Lebens

Geekend Rueckmeldung 2018

Rückmeldung zum Geekend 2018 in Kassel

Gut gefallen hat mir ...

Besser machen könnte mann ... und zwar...

2018 - Haecksen-Ziele

Während des Haecksen-Geekends in Kassel haben wir aus Zeitgründen leider nur recht kurz und/oder im Rahmen von anderen Diskussionen über die kurz-, mittel- und langfristigen Ziele der Haecksen sprechen können. Allgemeiner Tenor war, dass dies sehr schade ist, und wir haben uns für den Congress vorgenommen, ausführlichere Gespräche zu diesem wichtigen Thema zu führen.

Diese Seite soll dazu dienen, diese Diskussion vorzubereiten und (Sichten auf) den aktuellen Diskussionsstand festzuhalten.

Congress-Ziele

TODOs

Mentoring

TODOs

 

Networking

TODOs

=> mapc bereitet ein Workshopkonzept vor

=> Mail!

 

Gemeinsam Spaß haben

2018 - Logo

Hinweise

Bitte achtet darauf, dass das Farbschema, falls ihr eins verwendet, barrierefrei ist (das also auch Menschen mit Farbschwächen trotzdem alles erkennen können). Tools zur Überprüfung gibt es im Internet (wer will, kann hier gern welche verlinken).

Das ganz alte Logo gibt es noch auf einem Button bei Digitalcourage: https://shop.digitalcourage.de/kategorie/buttonspins/button-haecksen.html


Meinungen finden sich auf der Discussion-Seite.

Einreichungen

[defekter Link]
Inspiration und Mediawiki-Syntax-Beispiel

 

Kriterien

Röcke, Haushaltsgegenstände

Tips

Ideen

Etwas, das mit Weiblichkeit verknüpft ist, ohne doofe Stereotype aufzurufen oder mit Unterdrückung konnotiert zu sein.

Vorschläge

Hexe

starke Frauenfigur, die wir durchaus subversiv ins Logo fließen lassen könnten.

SHE

Idee geht von der Gestaltung eines Buttons, einer Folie und einer HP aus.

Wir hatten noch in Berlin einmal das Event einfach "she" genannt. Das ist eine interessante Idee. she - ist nun mal das englische Pronomen, was wir für uns verwenden und neben IT der Kernfokus der Haecksen. Damit bleiben wir weg von irgendwelchen Stereotypen und "she" passt auch auf einen Button. In größer könnte man dann auch ein She - by Haecksen als Wortmarke in die Folienecke setzen.

zB Women Who Code etc. haben keine Grafiken, sondern nur Schrift als Teil ihrer visuellen Identität.

Ungeordnet

Worst Case

Wenn wir uns vor Ende November nicht einig werden, kommt auf die Haecksenschreine ein kleines "HAECKSEN" in einer neutralen Schriftart.

Assembly Dreams

Lage

wichtig:


Mögliche Bereiche:

Planung

Grafik

Assembly

Platz für ca 20 Leute Zelt oder Holzverschlag:

Feuerbereich

Haecksen Feuer

 

Equipment

 

Geekfem-Konzept

Assembly-Deko-Konzept. Es ist romantisch-kubistisch. Wir haben auf der Assemblyfläche (13m*13m) vier Dinge:

Der Dom

Sofas und wenige Workshoptische (mit Stühlen).

Der Schrein-Infostand

zwei Tische, darauf leuchtende Tetraeder mit Erklärtexten zum Haecksenhack. Hier fehlt uns noch eine Idee für eine Tischdecke/etwas ähnliches, damit aus den Tischen eine Präsentationsfläche wird.

Das kubistische Lagerfeuer mit kubistischem Haecksenkessel

kubistisch. Eine Fläche von ca. 7m*7m wird mit Teppichen und Kissen ausgelegt. In der Mitte findet sich ein LED-Lagerfeuer: https://www.wikihow.com/Make-a-Fake-Fire Darüber steht ein Dreibein mit LED-Streifen, an dem ein tetraedrischer (Spitze nach unten) Haecksenkessel mit Terminal hängt. Die Seite des Tetraeders ohne Bildschirm werden von innen bunt beleuchtet.

Wir haben auf Trockeneis verzichtet.

Der AEP

Am Anger Exchange Point, auf den ein Schild in zwei Meter Höhe hinweist, ist eine kleine Wahlkabine, wo man auf Vordrucken seine Wut (und optional seine Kontaktdaten) aufschreiben und in einen Schlitz werfen kann. Auf der anderen Seite kann man durch eine Öffnung einen anderen Zettel mit dem Ärger einer anderen Person ziehen und mit ihr ins Gespräch kommen.

Der Zaun

Als Begrenzung der No-Shoe-Zone auf den Teppichen gibt es sehr kreative Lichtmarkierungen. Moar LEDs!

Worshops auf dem 35C3 - Beiträge, Ideen und Wünsche

Ideensammlung

 

Wünsche

Welche Wünsche für Workshops gibt es? Zu welchen Themen würdet ihr gerne einen Workshop besuchen?

 

Angebote

Wer hat einen (oder mehrere :-)) Workshops im Angebot?

 

Räume

35C3

Der 35C3 findet vom 27.–30.12.2018 in Leipzig statt.

Die Planung der verschiedenen Haecksen-Beiträge zum Kongress findet sich unter Jahresplanung_2018#Kongress-Planung_und_Brainstorming

Haecksen-Fahrplan 35C3

Our events are open to everyone if not labeled otherwise. Our bigger events are marked in yellow.

Veranstaltung Uhrzeit Raum
Intro to git & github

How to get started with git. Bring your own laptop.

Do 27.12. 13:00 Haecksen-Assembly Dome
Chaos Communication Choir (Piko)

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:CCCChoir

Do 27.12. 15:30 - 16:15 M1
(Cyber-)Stalking: Wie kann Betroffenen geholfen werden? Security-Techies wanted ;) (Leena)

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:WieHelfenGegenCyberStalking

Do 27.12, 19-20Uhr S 14-15
Haecksen-Happy hour

https://fahrplan.chaos-west.de/35c3chaoswest/talk/JGDLDW/

27.12 18-20 Uhr Chaos West
Day 2    
Lightning-Talks about feminism, the Haecksen and a call to action

https://c3lt.de/35c3/schedule/

28.12. 13:10 - 13:25 Uhr Borg
Haecksen-Frühstück Das traditionelle Haecksen Frühstück (women only [cis, trans, inter])

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:HaecksenBreakfast

28.12. 11-14 Uhr LecRo 11
Feminismus-Panel

https://fahrplan.chaos-west.de/35c3chaoswest/talk/CHEGRS/

2018-12-28, 14:00–14:50 Chaos West Stage
polyamoraours rex

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:Polyamory

Fr 28.12 14:00-15:00 Raum 11f
Admin-Gettogether - (Princess)

gemeinsames Admin-Gettogether / Bugfixing Website und Wiki / Server-Audit; richtet sich vor allem an das bestehende Haecksen-Adminen-Team, aber auch an Leute, die uns im Team unterstützen wollen, und auch an solche, die mal Webserver-Administration am offenen Herzen lernen wollen (bzw. wahrscheinlich an Virtualisierungen unserer Systeme). 90-120 Min.

Fr 28.12. 15 Uhr Haecksen-Assembly Dome
Chaos Communication Choir (Piko)

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:CCCChoir

Fr 28.12 15:30 - 17:00 M3
Ask me anything: Haecksen beantworten Fragen und geben Tipps für die Orientierung im MINT Life (für Schülerinnen / Junghaecksentag) Fr 28.12. 16.30 Uhr Haecksen-Assembly Dome
Governance und polit. Philosophie von Cryptocurrencies für absolute Anfänger*innen (Nina P.) ca. 20 Minuten Input Fr 28.12. 17 Uhr Haecksen-Assembly Dome
Computer Forensik für Anfängerinnen (Anna)

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:ComputerForensikfuerAnfaengerinnen

Fr 28.12 17-18Uhr S13
Day 3    
HowToConflict

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:HowToConflict

Sa 29.12. 13 - 16 Uhr M1
Haecksen-Happy hour

https://fahrplan.chaos-west.de/35c3chaoswest/talk/JGUAGC/

29.12, 18.30-20 Uhr Chaos West
Intro to programming languages for beginners (Zitro)

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:Introtoprogramminglanguagesforbeginners

Sa 29.12 14:00 S 14-15
Refreshing Memories: Lessons Learned 2018 - Doing stuff you are scared of in 2019 (Wiebke) - Sticky note/brainstorming session (60 min) Sa 29.12. 17 Uhr Haecksen-Assembly Dome

 

Day 4    

Haecksen-Veranstaltungen 35C3

Veranstaltungen im Dome Uhrzeit
Intro to git - bring your own laptop - beginners only (Zitro) 27.12. 13 Uhr
   
Admin-Gettogether - (Princess)

gemeinsames Admin-Gettogether / Bugfixing Website und Wiki / Server-Audit; richtet sich vor allem an das bestehende Haecksen-Adminen-Team, aber auch an Leute, die uns im Team unterstützen wollen, und auch an solche, die mal Webserver-Administration am offenen Herzen lernen wollen (bzw. wahrscheinlich an Virtualisierungen unserer Systeme). 90-120 Min.

Fr 28.12. 15 Uhr
Ask me anything: Haecksen beantworten Fragen und geben Tipps für die Orientierung im MINT Life (für Schülerinnen / Junghaecksentag) Fr 28.12. 16 Uhr
Governance und polit. Philosophie von Cryptocurrencies für absolute Anfänger*innen (Nina P.) ca. 20 Minuten Input Fr 28.12. 17 Uhr
Generalprobe Talk (Ratten) Fr 28.12. 20:50 Uhr

 

   
Refreshing Memories: Lessons Learned 2018 - Doing stuff you are scared of in 2019 (Wiebke) - Sticky note/brainstorming session (60 min) Sa 29.12. 17 Uhr


weitere Angebote Dome, noch ohne Termin

  • Genomic Profiling: Einführung illegalen Holzhandel, Stand Populationsgenomik beim Menschen (nichts technisches), Diskussionsrunde (Jutta) ev. Beamer - 45-60 min
  • History of Computer Science from a female perspective, eher humanities/Technikgeschichte als ein STEM-Vortrag, 90m, Beamer wäre hilfreich (Ann)
  • Privilegien können auch weh tun 60m (Leena)
Workshops in Workshopräumen Uhrzeit Raum
Intro to programming languages for beginners (Zitro)

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:Introtoprogramminglanguagesforbeginners

Sa 29.12 14:00 S 14-15
Computer Forensik für Anfängerinnen (Anna)

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:ComputerForensikfuerAnfaengerinnen

Fr 28.12 S13
Chaos Communication Choir (Piko)

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:CCCChoir

Fr 28.12 15:30 - 17:00 M3
Chaos Communication Choir (Piko)

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:CCCChoir

Do 27.12. 15:30 - 16:15 M1
(Cyber-)Stalking: Wie kann Betroffenen geholfen werden? Security-Techies wanted ;) (Leena)

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:WieHelfenGegenCyberStalking

Do 27.12, 19-20Uhr S 14-15
polyamoraours rex

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:Polyamory

Fr 28.12 14:00-15:00 Raum 11f
HowToConflict

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:HowToConflict

Sa 29.12. 13 - 16 Uhr M1

weitere Veranstaltungen siehe auch: https://www.haecksen.org/mediawiki/index.php/Haecksen-Fahrplan_35C3