Difference between revisions of "Haecksen-Ziele"

From haecksen
Jump to navigation Jump to search
(Created page with "Während des Haecksen-Geekends in Kassel haben wir aus Zeitgründen leider nur recht kurz und/oder im Rahmen von anderen Diskussionen über die kurz-, mittel- und langfristige...")
 
 
(One intermediate revision by one other user not shown)
Line 3: Line 3:
 
Diese Seite soll dazu dienen, diese Diskussion vorzubereiten und (Sichten auf) den aktuellen Diskussionsstand festzuhalten.
 
Diese Seite soll dazu dienen, diese Diskussion vorzubereiten und (Sichten auf) den aktuellen Diskussionsstand festzuhalten.
  
Im Folgenden noch lose strukturiert einige Stichpunkte zur Gedankenstütze, die in den folgenden Wochen/Monaten weiter verfeinert und (aus)sortiert werden können. Ich habe dabei versucht, mich an dem zu orientieren, was während des Geekends diskutiert wurde, kann aber auch nicht ausschließen, dass sich einige meiner eigenen Überlegungen dazu gesellt haben. Die Liste darf selbstverständlich erweitert und kommentiert werden, wobei das Ziel keinesfalls darin besteht, hier die Diskussionen auf dem Congress schon vorweg zu nehmen.
+
== Congress-Ziele ==
 
+
* Möglichkeit zur Anknüpfung ans Chaos bieten (niedrige Hürde)
Sortiert sind sie nach Bereich, Diskussionspunkten und Lösungsansätzen zum Thema, möglichen kurz-, mittel- und langfristigen Zielen, die zur Diskussion gestellt werden können, sowie aus den Zielen resultierenden Aufgaben/Handlungsideen.
+
** In Workshops
 
+
** bei der Happy Hour
== Aktive Haecksen ==
+
** beim Rumsitzen im Assembly Space
* Wollen wir wachsen?
+
* Vermittlung in lokale Gruppen
** Durch die Gewinnung neuer Haecksen?
+
* Safer Space anbieten (mit asymptotischem Ziel Safe Space), s.a. [[Assembly Dreams]]
** Durch die (Re)aktivierung der Frauen* auf der Mailingliste?
+
* Sichtbarkeit stärken
* Wie lassen sich neue Haecksen gewinnen?
+
* Technik-orientierte Workshops in angenehmer Atmosphäre anbieten
** Öffnung der Mailingliste? -- Oder reicht es, verstärkt darauf hinzuweisen, dass wir in verschiedenen Teilen Deutschlands präsent sind und gerne neue Haecksen kennenlernen?
 
* Wie lässt sich die Anzahl der aktiven Haecksen mindestens konstant halten, im Idealfall aber vergrößern?
 
** Könnten regelmäßige (z.B. monatliche) Mumblecalls das Wir-Gefühl stärken -- und vielleicht auch zu neuen Ideen/Aktionen führen?
 
 
 
=== Ziele ===
 
 
 
=== Aufgaben/Handlungsansätze ===
 
 
 
 
 
== Sichtbarkeit von Frauen* ==
 
* In welchem Rahmen wollen wir die Sichtbarkeit von Frauen* stärken? => Sollte dann ggf. zu eigenen Punkten auf dieser Liste führen.
 
** Congress?
 
** Teilnahme an Konferenzen?
 
** In den Erfa-Kreisen?
 
** Überall? -- Wenn ja: Haben wir vielleicht dennoch Schwerpunkte bzw. eine Prioritätenliste?
 
 
 
=== Ziele ===
 
 
 
=== Aufgaben/Handlungsansätze ===
 
  
 +
=== TODOs ===
 +
* Raum/Platz (mit Zelt und Feuerstelle) organisieren, der sich sowohl als Safer Space als auch zum Durchführen von Workshops eignet => Agnes schreibt Mail
 +
* Congress Talk vorbereiten, um auf uns aufmerksam zu machen => Agnes, mimi
 +
* Congress Hack vorbereiten (Sichtbarkeit erhöhen) => [[Gedenkstätten]]
 +
* [[Worshops_auf_dem_35C3_-_Beitr%C3%A4ge,_Ideen_und_W%C3%BCnsche|Workshopideen und -wünsche sammeln]]
 +
* einen Workshop-Slot für die Diskussion über mittel- und langfristige Ziele reservieren
  
 
== Mentoring ==
 
== Mentoring ==
* Sehen wir Mentoring/Coaching als eine unserer Aufgaben an?
+
* Workshops/Trainings zum (freien) Sprechen => Workshop steht, muss nur durchgeführt werden
* In welcher Form gibt es das schon/könnte das geschehen?
+
* Workshops/Trainings zu (sicherem) Auftreten
* Wo würden wir den Schwerpunkt setzen: Schülerinnen*, Studentinnen*, Wissenschaftlerinnen*, Frauen* in der Arbeitswelt generell?
+
* Zielgruppe?
 
+
** untereinander
=== Ziele ===
+
** Schüler*innen?
 +
** Student*innen?
 +
* Externe Mentor*innen für uns gewinnen?
 +
** Lokal interessante/geeignete Personen einladen?
 +
** Interessante Personen zum Congress einladen? (organisatorisch schwierig)
  
=== Aufgaben/Handlungsansätze ===
+
=== TODOs ===
 +
* Workshop zum Sprechen durchführen => Congress(?)
  
  
== Kooperationen ==
+
== Networking ==
* In welcher Form wollen wir mit anderen zusammenarbeiten? (s. z.B. a. [[Haecksen and Friends]])
+
* Zu arbeitsbezogenen Themen (offene Stellen, Fragen aus dem Berufsalltag, Wer-kennt-wen, ...)
* Wo "bieten wir anderen eine Bühne" (z.B. indem wir Privilegien teilen und Zugang zu Workshopräumen oder -slots ermöglichen), wo lassen wir uns "eine Bühne bieten"?
+
* In Bezug auf Fähigkeiten/Interessen allgemein
 +
** World-Café beim Congress, um Menschen mit ähnlichen Interessen zusammenzubringen
 +
* Kontakte knüpfen
 +
** untereinander (Mailingliste, GeekEnds, Mumble, ...)
 +
** mit neuen Leuten und alten Freunden (Happy Hour beim Congress, [[Haecksen and Friends]])
  
 +
=== TODOs ===
 +
* World-Café beim Congress: Thementische zu Meta- oder spezifischem Thema
 +
** Ein Treffen mit unterschiedlichen Themen?
 +
** Mehrere Treffen mit jeweils einem Metathema und unterschiedlichen Vertiefungsrichtungen/-niveaus?
 +
** Mehrere Treffen, bei denen ein übergeordnetes Thema jeweils unter unterschiedlichen Aspekten beleuchtet wird?
 +
=> mapc bereitet ein Workshopkonzept vor
 +
* Haecksen motivieren, Workshops anzubieten oder Vorschläge für Workshops zu machen
 +
=> Mail!
  
=== Ziele ===
 
  
=== Aufgaben/Handlungsansätze ===
+
== Gemeinsam Spaß haben ==
 +
* Ein Punkt, der bei aller Arbeit und Organisation keinesfalls zu kurz kommen darf!
 +
* Geekends => [[Planung_2019]]
 +
* Rumhängen in der Assembly
 +
* Happy Hour
 +
* Mehr Formate mit Spaß, bei denen sich keine* verbiegen muss.

Latest revision as of 16:29, 10 September 2018

Während des Haecksen-Geekends in Kassel haben wir aus Zeitgründen leider nur recht kurz und/oder im Rahmen von anderen Diskussionen über die kurz-, mittel- und langfristigen Ziele der Haecksen sprechen können. Allgemeiner Tenor war, dass dies sehr schade ist, und wir haben uns für den Congress vorgenommen, ausführlichere Gespräche zu diesem wichtigen Thema zu führen.

Diese Seite soll dazu dienen, diese Diskussion vorzubereiten und (Sichten auf) den aktuellen Diskussionsstand festzuhalten.

Congress-Ziele

  • Möglichkeit zur Anknüpfung ans Chaos bieten (niedrige Hürde)
    • In Workshops
    • bei der Happy Hour
    • beim Rumsitzen im Assembly Space
  • Vermittlung in lokale Gruppen
  • Safer Space anbieten (mit asymptotischem Ziel Safe Space), s.a. Assembly Dreams
  • Sichtbarkeit stärken
  • Technik-orientierte Workshops in angenehmer Atmosphäre anbieten

TODOs

  • Raum/Platz (mit Zelt und Feuerstelle) organisieren, der sich sowohl als Safer Space als auch zum Durchführen von Workshops eignet => Agnes schreibt Mail
  • Congress Talk vorbereiten, um auf uns aufmerksam zu machen => Agnes, mimi
  • Congress Hack vorbereiten (Sichtbarkeit erhöhen) => Gedenkstätten
  • Workshopideen und -wünsche sammeln
  • einen Workshop-Slot für die Diskussion über mittel- und langfristige Ziele reservieren

Mentoring

  • Workshops/Trainings zum (freien) Sprechen => Workshop steht, muss nur durchgeführt werden
  • Workshops/Trainings zu (sicherem) Auftreten
  • Zielgruppe?
    • untereinander
    • Schüler*innen?
    • Student*innen?
  • Externe Mentor*innen für uns gewinnen?
    • Lokal interessante/geeignete Personen einladen?
    • Interessante Personen zum Congress einladen? (organisatorisch schwierig)

TODOs

  • Workshop zum Sprechen durchführen => Congress(?)


Networking

  • Zu arbeitsbezogenen Themen (offene Stellen, Fragen aus dem Berufsalltag, Wer-kennt-wen, ...)
  • In Bezug auf Fähigkeiten/Interessen allgemein
    • World-Café beim Congress, um Menschen mit ähnlichen Interessen zusammenzubringen
  • Kontakte knüpfen
    • untereinander (Mailingliste, GeekEnds, Mumble, ...)
    • mit neuen Leuten und alten Freunden (Happy Hour beim Congress, Haecksen and Friends)

TODOs

  • World-Café beim Congress: Thementische zu Meta- oder spezifischem Thema
    • Ein Treffen mit unterschiedlichen Themen?
    • Mehrere Treffen mit jeweils einem Metathema und unterschiedlichen Vertiefungsrichtungen/-niveaus?
    • Mehrere Treffen, bei denen ein übergeordnetes Thema jeweils unter unterschiedlichen Aspekten beleuchtet wird?

=> mapc bereitet ein Workshopkonzept vor

  • Haecksen motivieren, Workshops anzubieten oder Vorschläge für Workshops zu machen

=> Mail!


Gemeinsam Spaß haben

  • Ein Punkt, der bei aller Arbeit und Organisation keinesfalls zu kurz kommen darf!
  • Geekends => Planung_2019
  • Rumhängen in der Assembly
  • Happy Hour
  • Mehr Formate mit Spaß, bei denen sich keine* verbiegen muss.