Main Page

From haecksen
Jump to navigation Jump to search

Wer sind die Haecksen

Die "Haecksen" sind eine Gruppe aus Hacker*innen, die sich als Frauen verstehen. Dies umfasst cis und trans Frauen sowie nicht-binäre Menschen, die sich selbst im Label "Frau" wiederfinden. Gegründet wurde die Gruppierung 1988 von Rena Tangens und Barbara Thoens. Die Haecksen treffen sich jährlich auf dem Chaos Communication Congress des Chaos Computer Clubs (CCC) und veranstalten eigene Projekte. Da sie sich als virtueller Erfa-Kreis des CCC verstehen, ist ihr wichtigstes Kommunikationsmittel eine Mailingliste.

Das Ziel der Haecksen ist es, zu zeigen, dass Mädchen und Frauen ganz selbstverständlich kreativ mit Technik umgehen können und dass das Bild in den Köpfen der Menschen - dass Hacker männlich sind - nicht stimmt.



35C3 - Haecksen auf dem Congress


Haecksen-Fahrplan 35C3 (alle Veranstaltungen)


Termine 2019


Allgemeines




Verantwortlich für diesen Server: admin@haecksen.org