Difference between revisions of "Assembly Dreams"

From haecksen
Jump to navigation Jump to search
Line 11: Line 11:
 
* andere Bereiche in der Assemblyarea
 
* andere Bereiche in der Assemblyarea
  
 +
== Planung ==
  
 
=== Grafik ===
 
=== Grafik ===
Line 38: Line 39:
 
=== Equipment ===
 
=== Equipment ===
 
* Steckdosen
 
* Steckdosen
 +
 +
 +
== Pikos Konzept ==
 +
 +
Assembly-Deko-Konzept. Es ist romantisch-kubistisch.
 +
Wir haben auf der Assemblyfläche (13m*13m) vier Dinge:
 +
 +
=== Der Dom ===
 +
 +
Sofas und wenige Workshoptische (mit Stühlen).
 +
 +
=== Der Schrein-Infostand ===
 +
 +
zwei Tische, darauf leuchtende Tetraeder mit Erklärtexten zum Haecksenhack.
 +
Hier fehlt uns noch eine Idee für eine Tischdecke/etwas ähnliches, damit
 +
aus den Tischen eine Präsentationsfläche wird.
 +
 +
=== Das kubistische Lagerfeuer mit kubistischem Haecksenkessel ===
 +
kubistisch.
 +
Eine Fläche von ca. 7m*7m wird mit Teppichen und Kissen ausgelegt. In
 +
der Mitte findet sich ein LED-Lagerfeuer:
 +
https://www.wikihow.com/Make-a-Fake-Fire
 +
Darüber steht ein Dreibein mit LED-Streifen, an dem ein tetraedrischer
 +
(Spitze nach unten) Haecksenkessel mit Terminal hängt. Die Seite des
 +
Tetraeders ohne Bildschirm werden von innen bunt beleuchtet.
 +
 +
Wir haben auf Trockeneis verzichtet.
 +
 +
=== Der AEP ===
 +
Am Anger Exchange Point, auf den ein Schild in zwei Meter Höhe hinweist,
 +
ist eine kleine Wahlkabine, wo man auf Vordrucken seine Wut (und
 +
optional seine Kontaktdaten) aufschreiben und in einen Schlitz werfen
 +
kann. Auf der anderen Seite kann man durch eine Öffnung einen anderen
 +
Zettel mit dem Ärger einer anderen Person ziehen und mit ihr ins
 +
Gespräch kommen.
 +
 +
=== Der Zaun ===
 +
Als Begrenzung der No-Shoe-Zone auf den Teppichen gibt es sehr kreative
 +
Lichtmarkierungen. Moar LEDs!

Revision as of 19:28, 10 November 2018

Lage

wichtig:

  • zentrale Lage (für Sichtbarkeit)
  • in der Mitte von/nahe der anderen Assembliesdamit die Haecksen zwischen der Home-Assembly und der Haecksen-Assembly wechseln können
  • wenn möglich Zone mit weniger Lärm einrichten
  • Tageslicht präferiert


Mögliche Bereiche:

  • Chaos West (hat Platz für die Haecksen angeboten; email von shantalya)
  • andere Bereiche in der Assemblyarea

Planung

Grafik

  • Infobeamer:
  • Grafiken für lokalen Monitor
  • Logo? (Input von Merch Gruppe)

Assembly

Platz für ca 20 Leute Zelt oder Holzverschlag:

  • gemütliche Sitzmöbel Matratzen/Sofas/Sitzsäcke
  • Lärmdämmung?
  • (digital) Schilder/Monitor: Workshops; Happy Hour, lokale Workshop
  • Logo und großes Haecksenschild, Fahne von weitem
  • aktueller Sternenhimmel
  • touchscreen: Gedenkstätten-Frauen

Feuerbereich

Haecksen Feuer

  • Sitzgelegenheiten
  • Begrenzung (Steine?)
  • Decken


Equipment

  • Steckdosen


Pikos Konzept

Assembly-Deko-Konzept. Es ist romantisch-kubistisch. Wir haben auf der Assemblyfläche (13m*13m) vier Dinge:

Der Dom

Sofas und wenige Workshoptische (mit Stühlen).

Der Schrein-Infostand

zwei Tische, darauf leuchtende Tetraeder mit Erklärtexten zum Haecksenhack. Hier fehlt uns noch eine Idee für eine Tischdecke/etwas ähnliches, damit aus den Tischen eine Präsentationsfläche wird.

Das kubistische Lagerfeuer mit kubistischem Haecksenkessel

kubistisch. Eine Fläche von ca. 7m*7m wird mit Teppichen und Kissen ausgelegt. In der Mitte findet sich ein LED-Lagerfeuer: https://www.wikihow.com/Make-a-Fake-Fire Darüber steht ein Dreibein mit LED-Streifen, an dem ein tetraedrischer (Spitze nach unten) Haecksenkessel mit Terminal hängt. Die Seite des Tetraeders ohne Bildschirm werden von innen bunt beleuchtet.

Wir haben auf Trockeneis verzichtet.

Der AEP

Am Anger Exchange Point, auf den ein Schild in zwei Meter Höhe hinweist, ist eine kleine Wahlkabine, wo man auf Vordrucken seine Wut (und optional seine Kontaktdaten) aufschreiben und in einen Schlitz werfen kann. Auf der anderen Seite kann man durch eine Öffnung einen anderen Zettel mit dem Ärger einer anderen Person ziehen und mit ihr ins Gespräch kommen.

Der Zaun

Als Begrenzung der No-Shoe-Zone auf den Teppichen gibt es sehr kreative Lichtmarkierungen. Moar LEDs!